Messer - Global Site - Gase und Know-how für ihren Erfolg.
English Deutsch Hungaria Slowakei Czechia

Latvija Russia Estonia Lietuva
Startseite EN 1090-2

EN 1090-2, welches Schutzgas erfüllt die Norm?

Seit Juli 2014 müssen Tragwerke aus Stahl nach EN 1090-2 gefertigt werden. Jedes neue Regelwerk bringt neue Fragen mit sich, z.B.: „Welches Schutzgas erfüllt die Norm?“

In EN 1090-2 werden unter 5.5 die Anforderungen an Schweißzusätze behandelt. Hier gibt es einen ausschlaggebenden Verweis. •

Alle Schweißzusätze müssen dem in Tabelle 5 zugeordneten Regelwerk entsprechen.

An dieser Stelle wird für Schweißschutzgase auf die ISO 14175 „Schweißzusätze – Gase und Mischgase für das Lichtbogenschweißen“ verwiesen.

Diese Internationale Norm legt alle erforderlichen Anforderungen an Schweißschutzgase fest. Alle Gase, die den Anforderungen der ISO 14175 entsprechen, genügen somit auch der EN 1090-2.

Das trifft auf alle unsere Gasgemische zu. Sie entsprechen der ISO 14175 und somit auch der EN 1090-2.

Marginalbild